Telefon/Fax

0 43 31 / 331 336
0 43 31 / 2 76 87

Öffnungszeiten

dienstags - freitags 10:00 - 18:00 Uhr
samstags - sonntags 10:00 - 17:00 Uhr

Neue Sonderausstellung

02.12.2021

 

 

 

 

Anastasiya Nesterova: „Die große Freiheit“ Malerei & Graphik

Sonderausstellung in den Museen im Kulturzentrum vom 04. Dez. 21 – 20. Feb. 22

 

Nesterova arbeitet in thematischen Zyklen, z.B. Wasser, Landschaft, Stadtlandschaft usw. Sie beherrscht alle grafischen Techniken exzellent, hat aber im Farbholzschnitt das für ihre Themen wahrhaftigste Medium gefunden. Was die meisten Bilder Nesterovas auszeichnet, ist der weite Horizont – da wirken auch rotweiße Begrenzungsbaken klein, der Blick geht über sie hinweg in die Weite. Dafür sind die Auflagen der Holzschnitte sehr niedrig: In der Regel gibt es nur jeweils 5 Exemplare. Dies ist eine Ausstellung, die einem das Herz aufgehen lässt, Nesterovas Landschaftsbilder an der Wand sind wie Fenster in eine offene Weite, in der ein lichtes Blau dominiert: in die große Freiheit – trotz Pandemie!

Anastasiya Nesterova absolvierte von 1999 bis 2003 ein Kunststudium in Odessa absolviert und ging 2004 nach Münster/Westfalen, um bei Prof. Wolfgang Troschke Illustration und Druckgrafik zu studieren. Seit 2009 arbeitet sie als freischaffende Künstlerin mit dem Schwerpunkt Farbholzschnitt.

Mehr zur Künstlerin unter https://anastasiya-nesterova.de/

Ausstellungseröffnung am Sonnabend, 04.12. um 17 Uhr.

Einlass mit 2-G.